Gästebuch


 Name *
 E-Mail *
 Webseite
 Text *
* Eingabe erforderlich

(27)
>
(27) Gertraude
Tue, 17 August 2021 18:41:49 +0000
email

Hallo Katrin, mit Begeisterung und Leidenschaft habe ich zum 2.mal "Über dem Meer die Freiheit" gelesen, auch ihre übrigen Bücher , bin gespannt auf die Neuerscheinung. Durch das Interview im SWR war ich von Ihnen begeistert, wann gibts mal in der Pfalz eine Lesung, die ich sehr gerne besuchen würde - mein Weg nach DÜW beträgt nur 25 Autominuten. Danke, dass ich durch das Lesen ihrer Bücher in eine andere Gedankenwelt eintauchen kann.

(26) Franziska
Tue, 17 March 2020 07:46:32 +0000
email

Hallo,
Ich finde ihre Bücher der wilden Horde super (meine absoluten Lieblings Bücher)! Gibt es zufällig bald einen vierten Band? Ich würde mich freuen!
Franziska C. G.

(25) Monika Burmeister
Thu, 23 January 2020 15:04:11 +0000
email

Hallo Katrin, gestern habe ich ihr Buch "Das Novembermädchen" beendet. Ich war fasziniert von der Geschichte. Mich interessieren die Frauenbewegungen des 19./20. Jahrhhundert, aber von Lina Morgenstern hatte ich noch nichts gehört. Habe dann noch im Internet recherchiert und war begeistert von der Frau. Vielen Dank, dass sie mir mit ihrem Roman Lina Morgenstern näher gebracht haben. Liebe Grüße, Monika

(24) Herwig Oberlerchner
Mon, 14 October 2019 16:13:27 +0000
email

Guten Tag!

Ich sammle seit Jahren Figuren, die in Österreich in den 50er und 60er Jahren in den Ersatzkaffeepackungen zu finden waren (Lindekaffee).

Mein Sammelgebiet dehnt sich sukzessive aus und so bin ich über die "Margarinefiguren im Kaffee" auf die Firmen Quieta und Düka gestoßen und dann war der Weg nicht mehr weit zu ihrem Buch "Mandeljahre", das ich derzeit in mehrfacher Hinsicht mit Gewinn und Interesse lese.

Ich habe mir auch in meiner Homepage (www.lindefiguren.at) in der Rubrik Margarinefiguren einen kurzen Hinweis auf Ihr Buch erlaubt und werde mir auch noch die Filme aus der Familiengeschichte ansehen.

Mit freundlichen Grüßen aus Klagenfurt/Österreich.

Herwig Oberlerchner

(23) Chris
Fri, 30 August 2019 21:36:01 +0000
email

Hallo Frau Tempel,

in einer Düsseldorfer Bibliothek kamen mir diesen Sommer Ihre Mandeljahre in die Hände. Tolles Buch, das ich sehr spannend fand, besonders weil es deutsche Geschichte lebendig werden lässt. Die Geschichte um Marie und ihre Familie fand ich sehr gut und war zugegebenerweise etwas enttäuscht, dass es doch starke Abweichungen von der realen Familiengeschichte gab ... Trotzdem ein sehr gelungenes Buch, das man auch spät abends kaum weglegen mag!

Viele Grüße
Chris W.

(22) Heidemarie Müller
Sat, 26 January 2019 12:07:24 +0000
email

Hallo Frau Tempel, das Buch *Das Novembermädchen * ist großartig. Ich bin begeistert und habe das Buch meinem Literaturkreis vorgeschlagen. Ich stelle das Buch Anfang Februar dem Kreis vor. Das Novembermädchen hat mich dazu gebracht, mich wieder mehr mit der Frauenbewegung zu befassen. Geschichte war mal ein Studium und Frauenbewegung-, Frauenrecht hatten und haben es mir angetan. Vielen Dank für dieses inspirierende Buch. LG

(21) Iris Klein
Fri, 7 December 2018 08:43:47 +0000
email

Guten Tag Frau Tempel,
Durch Zufall auf der Suche nach Kaffeealternativen bin ich auf Ihr Buch Mandeljahre gestoßen. Dieses habe ich jetzt bestellt und bin sehr gespannt. Wir selber machen seit Jahren Lupinenkaffee und so hatte mich als erstes interessiert was denn eigentlich Quieta für ein Kaffeegetränk ist.
Viele Grüße
Iris Klein

(20) Ani
Sun, 2 December 2018 19:36:37 +0000
email

Hallo Frau Tempel,
habe gerade 'Das Novembermädchen' gelesen. Ich fand es wunderbar!
Lina Morgenstern “kannte“ ich noch nicht. Eine starke Frau! Vielen Dank das ich sie kennenlernen durfte!
Schöne Grüße Ani

(19) Reiss
Thu, 21 June 2018 14:52:17 +0000
email

Moin Frau Tempel.
Ich habe das Buch "Mandel Jahre" gelesen. An einen Tag Es war sehr spannend.Ich bin in Bad Dürkheim aufgewachsen.Als Kind habe ich die Mandelbäume entlang der Weinstrasse nicht beachtet. Erst durch ihr Buch fallen mir die Bäume auf, bei meine Besuche in Bad Dürkheim.
Grüße aus Lenne.Traudel Reiss

(18) gabriele hub
Thu, 7 June 2018 15:24:06 +0000
email

Hallo Katrin, Deine Bücher machen süchtig . Zumal ich mit einem Pälzer aus "Frankestee" verheiratet bin und das Lokalcolorit Deiner Bücher bestens kenne. Durch Deine "Reklame" habe ich auch Kontakt zu Stefan Boiselle und seinem Verlag aufgenommen und wir amüsieren uns immer wieder über seine Comics. Ei des is doch klar, dass mei Alder sei Kaffee aus der Tass drinke duht "Isch Pälzer, Du nix..." -:) !!!
Liebe Grüße Gaby Hub

>