Gästebuch


 Name *
 E-Mail *
 Webseite
 Text *
* Eingabe erforderlich

(17)
>
(17) Astrid ladicke
Thu, 15 February 2018 19:18:53 +0100
email

Ihr buch: ueber dem meer die Freiheit
Ist so spannend - man kann nicht aufhören zu lesen - obwohl man morgens wieder arbeiten geht.
Es geht jetzt in der Familie herum. Alle sind begeistert!
Gehe morgen ihre anderen Bücher kaufen.
Ein dickes lob!! Liebe grüße aus neustadt
Astrid Ladicke

(16) Gabi
Thu, 1 February 2018 17:56:20 +0100
email

Liebe Katrin, ich habe gerade Ihr Buch "Über dem Meer die Freiheit" fertiggelesen und finde es überaus interessant, fesselnd und gut recherchiert was die historischen Fakten betrifft. Ich bin auch Pfälzerin, lebe zwar im Ausland, aber im Herzen bin ich immer Pfälzerin geblieben und habe daher auch mit besonderer Begeisterung Ihr Buch gelesen.

(15) Rainer Engel
Sat, 13 January 2018 16:47:00 +0100
email

Hallo Frau Tempel,
eigentlich lese ich nur Mord und Totschlag und durch Zufall bekam ich Mandeljahre in die Hände. Zuerst dachte ich, oh Gott, eine Liebesgeschichte.... Aber es ist ein sehr schöner Roman, spannend und unterhaltsam geschrieben. Ich habe ein paar Jahre in Seebach gelebt und konnte so den Protagonisten durch die Gassen folgen. Mittlerweile lebe ich im badischen Exil, aber immer wenn ich Gäste betreue, schleife ich sie zu Saumagen und Schorle in die Pfalz. Vielen Dank für das Buch und weiterhin viel Erfolg.

(14) Rainer Engel
Sat, 13 January 2018 16:45:49 +0100
email

Hallo Frau Tempel,
eigentlich lese ich nur Mord und Totschlag und durch Zufall bekam ich Mandeljahre in die Hände. Zuerst dachte ich, oh Gott, eine Liebesgeschichte.... Aber es ist ein sehr schöner Roman, spannend und unterhaltsam geschrieben. Ich habe ein paar Jahre in Seebach gelebt und konnte so den Protagonisten durch die Gassen folgen. Mittlerweile lebe ich im badischen Exil, aber immer wenn ich Gäste betreue, schleife ich sie zu Saumagen und Schorle in die Pfalz. Vielen Dank für das Buch und weiterhin viel Erfolg.

(13) Jutta Kluge
Fri, 26 May 2017 11:47:29 +0100
email

Sehr geehrte Frau Tempel, ich lese zur Zeit Ihr Buch Rosmarinträume. Eichstätt liegt in Oberbayern und nicht in der Oberpfalz. Schade, dass hier nicht richtig recherchiert wurde.
mfg J. Kluge

(12) Claudia
Fri, 16 September 2016 15:39:09 +0100
email

Liebe Katrin,
ich bin geade über einen Blog auf Dich und Deine tollen Bücher aufmerksam geworden! Das Buch "Mandeljahre", das in Bad Dürkheim spielt, werde ich mir sicher kaufen, denn ich bin ein Pfälzer Mädchen und liebe alles, was irgendwie mit der Pflaz zu tun hat *lächel*
Ich wünsche Dir ein wundervolles Wochenende!
♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

(11) Kati Brugger
Mon, 9 May 2016 20:06:24 +0100
email

Liebe Frau Tempel, vor einiger Zeit habe ich Rosmarinträume gelesen. Ich war neugierig geworden, da ein Teil der Geschichte auf der Insel Reichenau spielt. Ich liebe die Insel. Wir leben ca. 50 km entfernt am Rande des Donautals . Doch die Überraschung war noch größer, als ich feststellte, dass die Geschichte auf der Reichenau zur Zeit der Karolinger spielt. Warum Überraschung? Wir wohnen in Meßkirch und hier wird seit 3 Jahren versucht, im Campus Galli den Klosterplan von St.Gallen aus der Zeit der Karolinger nachzubauen. Dieser Plan wurde auf der Reichenau entworfen. Ich war fasziniert. Eigentlich sollte ihr Buch hier im Campus Galli im Souvenirshop liegen. Durch Ihr Buch konnte ich mir wunderbar das Leben zu dieser Zeit vorstellen. Vielen Dank dafür .

(10) Cornelia Anders
Wed, 9 March 2016 17:39:14 +0100
email

Sehr geehrte Frau Tempel,
Eichstätt liegt in Oberbayern und nicht in der Oberpfalz.
Mit freundlichen Grüßen, C. Anders

(9) Tanja
Sat, 9 January 2016 22:08:02 +0100
email

Bin gerade mit "Mandeljahre" fertig geworden und bin noch ganz weg .... Ich habe selten ein Buch gelesen dass mich so angesprochen, berührt und nicht mehr losgelassen hat. Vielen Dank !!!


(8) Doro
Sun, 9 August 2015 12:11:19 +0100
email

Hallo Frau Tempel! Soeben habe ich die Mandeljahre fertig gelesen und mich nun hier auf Ihrer schönen Seite umgesehen. Ihr Buch ist mir in der Stadtbibliothek in Frankenthal aufgefallen und durch den regionalen Bezug fand ich es auf Anhieb interessant. Es war sehr spannend und interessant, dementsprechend schnell hatte ich es (leider) durch! Macht Lust nach weiteren Büchern von Ihnen! Herzliche Grüße aus der Nachbarschaft! P. S. Bin seit fast 25 Jahren hier in der Pfalz und auch der Liebe wegen hierher verschlagen worden! ;-)

>